elfi-user-portlet

Forschungsthemen
Oberprogramm:
Unterprogramme:
Stipendien für Studierende
Volumen:
Querschnittsthemen
Deadline:offen
Allgemein
Deutschland
Programmbeschreibung
Das Programm soll deutschen Studierenden ein Fachpraktikum im Ausland ermöglichen. Mindestdauer: zwei Monate. Bewerbungsberechtigt sind Studierende, für die ein Auslandspraktikum zwingend vorgeschrieben oder zumindest dringend empfohlen wird, oder in deren Studienfach praktische Erfahrungen im Ausland inhaltlich unabdingbar erforderlich sind.

Des weiteren können deutsche Studierende, die sich aus eigener Initiative einen Praktikumsplatz in einer internationalen Organisation (z.B. UN, EU) oder bei einer deutschen Außenvertretung (Botschaft, Generalkonsulat) beschafft haben, im Rahmen dieses Programms gefördert werden.

Stipendienhöhe
Nähere Informationen zu den Stipendienraten finden Sie hier.

DAAD-Teilstipendienrate, maximal für drei Monate, plus Zuschuss zu den Reisekosten.

Hinweis für BAföG-Empfänger: Studienbezogene Auslandspraktika können nach BAföG gefördert werden. Die Förderung muss vom einzelnen Teilnehmer bzw. der Teilnehmerin bei dem für das jeweilige Zielland zuständigen Amt für Ausbildungsförderung beantragt werden. BAföG-Empfänger erhalten vom DAAD eine Aufstockung.

Laufzeit
Die Förderzeit beträgt maximal drei Monate.

Bewerbungsvoraussetzungen
Das Auslandspraktikum muss als Pflichtpraktikum bzw. als vom Fachbereich für das Studienziel dringend empfohlenes Auslandspraktikum anerkannt werden. Der Stellenwert des Auslandspraktikums im Rahmen der Ausbildungsziele des Studiengangs ist im Antrag darzulegen.

In den Fällen, in denen der Studiengang eine Zwischenprüfung/Diplomvorprüfung vorsieht, muss diese vor Stipendienantritt erfolgreich abgelegt worden sein bzw. der Abschluss des Grundstudiums nachgewiesen werden. Bei einem Bachelorstudiengang muss der Antragsteller mindestens im 3. Fachsemester sein und eine "Aufstellung der bisher besuchten Übungs- und Seminarveranstaltungen" vorlegen, aus der hervorgeht, dass überdurchschnittliche Studienleistungen erbracht wurden. Gute praxisbezogene Sprachkenntnisse werden vorausgesetzt.

Nähere Auskünfte erteilen die jeweiligen Fachbereiche, Akademischen Auslandsämter oder das Referat Internationaler Praktikantenaustausch (225) im DAAD.

Bitte beachten Sie auch die Hinweise für Studierende. Dort finden Sie weitere Informationen zu den Stipendien, zu den allgemeinen Bewerbungsvoraussetzungen und zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren.

Dokumente
DokumenttypNameLetzte Änderung
Programm-BeschreibungAdobe Acrobat (PDF)
MenupageStipendienprogramme - DAAD - Deutscher Akademischer Austausch Dienst
Powered by Elfi
Profil erstellen
Profil kopieren