elfi-user-portlet

Research themes
Parent-programme:
Sub-programme:
Scholarships for Students
Volume:20 x € 300,- mtl.
Interdisciplinary Topics
Target date:01. Februar 2020
General
Germany

Die bei der Gesellschaft Deutscher Chemiker eingerichtete und nach dem Gründungspräsidenten der GDCh-Vorgängerorganisation Deutsche Chemische Gesellschaft benannte August-Wilhelm-von-Hofmann-Stiftung vergibt jährlich zum Sommersemester Stipendien zur Förderung Studierender in einem Bachelorstudiengang an einer deutschen Hochschule in Chemie und angrenzender Gebiete.

Vergaberichtlinien

Stipendien der August-Wilhelm-von-Hofmann-Stiftung werden an Studierende im Bachelor-Studiengang vergeben, deren drittletztes Studiensemester im auf die Bewerbung folgenden Sommersemester beginnt. Die Stipendien haben eine Laufzeit von 18 Monaten (April bis einschließlich September des folgenden Jahres), d.h. bis zum Abschluß des letzten Regel-Studiensemesters des Bachelorstudiengangs, an dessen Ende der Bachelorabschluß steht.

Studierende, die sich im Sommersemester bereits im 5. Semester ihres Bachelorstudiums befinden, weil sie ihr Studium im Wintersemester aufgenommen hatten, können sich um ein Stipendium mit einer Laufzeit von 12 Monaten bewerben.

Durch Stipendien der August-Wilhelm-von-Hofmann-Stiftung können Studierende der Chemie und angrenzender Gebiete gefördert werden, die sich auf Grund von Studienleistung, Begabung und Engagement qualifizieren. Ebenso wird die wirtschaftliche Situation des Bewerbers bzw. der Bewerberin bei der Beurteilung berücksichtigt.

Das Stipendium ist einkommensunabhängig und wird nicht auf die Leistungen nach BAFöG angerechnet. Eine Doppelförderung durch andere leistungsbasierte materielle Förderungen der Begabtenförderungswerke ist jedoch ausgeschlossen. Es besteht kein Rechtsanspruch auf die Vergabe eines Stipendiums.

Der Stiftungsrat geht davon aus, pro Ausschreibung etwa 20 Stipendien vergeben zu können. Die genaue Zahl der zu vergebenden Stipendien wird vom Stiftungsrat festgelegt und richtet sich nach den zum Zeitpunkt der Entscheidung zur Verfügung stehenden bzw.

zu erwartenden Mitteln der Stiftung sowie nach Qualität und Anzahl der vorliegenden Bewerbungen. Es ist geplant, die Ausschreibung für Stipendien der August-Wilhelm-von-Hofmann-Stiftung jährlich zum Sommersemester zu wiederholen.

Die Gesamtsumme des Stipendiums beträgt 5.400 Euro bei Förderung der drei letzten Semester des Bachelorstudienganges oder – falls das Stipendium lediglich für das 5. und 6. Semester des Bachelor-Studienganges gewährt wird – 3.600 Euro. Die Auszahlung des Stipendiums erfolgt monatlich in Höhe von 300 Euro und beginnt jeweils im April zum Beginn des Sommersemesters. Familien- und Sachkostenzuschüsse oder andere zusätzliche Leistungen werden nicht gewährt. Eine Verlängerung des Stipendiums ist nicht vorgesehen.

Documents
Document typeNameLast changed
FormAdobe Acrobat (PDF)
HomepageAugust-Wilhelm-von-Hofmann-Stiftung | Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.
Menu pageStiftungen | Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.
Tender300 Euro pro Monat für Chemiestudierende
Description: Bewerbungen müssen bis zum 1. Februar 2020 eingereicht werden.
Powered by Elfi
Create profile
Copy profile